SR Webseite (Foto: imago images/Westend61)

Die Top-Themen 2019 im Saarland

Thomas Braun   29.12.2019 | 12:57 Uhr

Neue Bürgermeister in dutzenden Kommunen, Ärger um Blitzer und eine Massenuntersuchung von Feuerwehrleuten: Ein Blick in unsere Klick-Statistik zeigt, welche saarländischen Themen im zurückliegenden Jahr für besonders großes Aufsehen sorgten.

10. SHG-Pfleger unter Mordverdacht

Schockierender Verdacht: Ein 27 Jahre alter Pfleger soll mehrere Patienten auf der Intensivstation der SHG-Klinik in Völklingen getötet haben. Die Staatsanwaltschaft geht bislang davon aus, dass der 27-Jährige in den Jahren 2015/16 Patienten absichtlich in einen reanimationspflichtigen Zustand versetzt hat, um sie später selbst wiederbeleben und sich als Retter präsentieren zu können.

9. Sturmwarnung für das Saarland

Nach teils verheerenden Unwettern in den vergangenen Jahren sind viele Saarländer vorsichtig, wenn der Deutsche Wetterdienst vor Sturm und Starkregen warnt. Entsprechend häufig wurde deshalb auch eine Warnung vom März angeklickt. Glücklicherweise fiel das Unwetter später deutlich harmloser aus, als zunächst befürchtet.

8. Klimanotstand in Saarbrücken

In der saarländischen Landeshauptstadt müssen künftig bei allen Entscheidungen die Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima berücksichtigt werden. Dazu hat sich der Stadtrat verpflichtet, indem er im Juni den Klimanotstand für Saarbrücken ausgerufen hat. Das Thema polarisiert - und hat es auch deshalb unter die meistgeklickten Beiträge 2019 geschafft.

7. Der SR trauert um Dieter Exter

Über 30 Jahre prägte Dieter Exter mit seiner unverwechselbaren Stimme und seinem großen Musikwissen das Programm von SR 1. Mitte April dann die für viele Kollegen schockierende Nachricht: Vergangene Nacht ist Dieter völlig überraschend im Alter von 64 Jahren gestorben. Der SR trauert um einen lieben Kollegen - und mit ihm viele Saarländer.

6. Großbrand bei Homburger Kunststofffabrik

Mehr als 250 Feuerwehrleute waren Mitte März in Homburg im Einsatz, um den Großbrand einer Lagerhalle im Industriegebiet unter Kontrolle zu bringen. Verletzte gab es nicht - es stieg jedoch giftiger Rauch auf und mancherorts gingen Aschereste runter. Viele Anwohner machten sich Sorgen - die Behörden gaben später Entwarnung.

5. Die SR 3 Sommeralm

Nach zehn Jahren in Folge hat AlmEbi Eberhard Schilling im vergangenen Jahr zum letzten Mal die Almhütte hinter sich abgeschlossen. Mit neuem Team, Marcel Lütz-Binder und Michael Friemel, ging es in diesem Jahr weiter. Und mit Erfolg: 25.000 Besucher pilgerten im Juli zum Gipfelspaß auf die Redener Bergehalde. Alle Infos dazu gab es bei SR3.de im Netz - und das wurde rege genutzt.

4. Massenuntersuchung bei der Saarbrücker Berufsfeuerwehr

Im April mussten 80 Saarbrücker Feuerwehrleute auf Anordnung des Oberverwaltungsgerichtes beim Amtsarzt antreten. Nachdem der umstrittene und zeitweise versetzte Feuerwehrchef Schun seinen Dienst wieder antreten sollte, hatten sich die Feuerwehrleute massenhaft krankschreiben lassen. Die Richter hatten den Verdacht, dass dies zu einem erheblichen Teil unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erfolgte. Die amtsärztliche Untersuchung ergab allerdings, dass alle Krankschreibungen rechtens waren.

3. Graf Drakeli ist zurück

"Pass uff, eisch beißen deisch": Auf vielfachen Wunsch seiner Hörerinnen und Hörer hatte SR 3 im Frühjahr wieder seine Comedy "Graf Drakeli" ins Programm geholt. Im breitesten Hochwälder Platt grantelt er über die Widrigkeiten im Vampiralltag. Seine Fans hören ihn nicht nur im Radio, sondern mittlerweile auch sehr, sehr oft im Netz. Das bedeutet Platz Drei unserer Klickstatistik.

2. Gerichtsentscheid zu Blitzersäule

Weil ein bestimmter Blitzertyp nicht alle Messdaten speichere, sei er nicht verwertbar, urteilte im Juli der Saarländische Verfassungsgerichtshof. Das hatte weitreichende Folgen. Mehrere Blitzer im Saarland waren wochenlang abgestellt. Und auch bundesweit fand das Gerichtsurteil Beachtung.

1. Kommunal- und Bürgermeisterwahlen im Saarland

34 Rathaussessel gab es im Mai neu zu besetzen, dazu drei Landratsposten und alle Kommunalparlamente: Gespannt verfolgten viele Saarländer das Ergebnis dies Superwahltages auf SR.de und sorgten für Rekord-Klickzahlen.


Knapp verpasst haben den Einzug in die Top Ten der klickstärksten Themen unter anderem die wochenlangen Busstreiks, die neue Zugverbindung von Saarbrücken nach Moskau und die flächendeckende Verteilung von Jodtabletten im Saarland.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja