Die Polizei hat in Mettlach bei einem 33 jährigen Mann unter anderem mehrere Kilo Rauschift, scharfe Schusswaffen und einen fünfstelligen Bargeldbetrag sichergestellt. (Foto: Landespolizeipräsidium Saarland)

Polizei findet mehrere Kilo Drogen in Mettlach

  28.07.2021 | 11:58 Uhr

Beamte von Zoll und Polizei haben am Dienstag in einer Wohnung in Mettlach mehrere Kilo verschiedenster Drogen sichergestellt. Zudem fanden die Ermittler unterschiedliche Waffen und Bargeld.

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines 33-Jährigen in Mettlach waren die Ermittler auf 2,8 Kilogramm Marihuanablüten, 1,7 Kilogramm Amphetamin, 500 Gramm Haschisch, 120 Gramm Liquid Amphetamin und 250 Stück Ecstasytabletten gestoßen.

Nach Angaben der Polizei stellten die Einsatzkräfte außerdem mehrere scharfe Schusswaffen, eine Armbrust und ein Messer - sowie einen fünfstelligen Bargeldbetrag sicher. Der 33-jährige Mann wurde nach der Vorführung beim Amtsgericht in die JVA Saarbrücken eingeliefert.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 28.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja