Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Mechaniker bei Wartung schwer verletzt

  31.07.2018 | 18:02 Uhr

In Neunkirchen ist ein Mechaniker bei Wartungsarbeiten an einem Gabelstapler schwer verletzt worden. Das meldet die Feuerwehr der Stadt.

In Folge des Arbeitsunfalls sind rund 15 Liter Batteriesäure ausgelaufen, durch die der Mechaniker zusätzlich verätzt wurde. Er wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Wegen der ausgetretenen Säure musste die Feuerwehr Neunkirchen ausrücken. Die Säure ist inzwischen beseitigt worden. Eine Gefahr besteht nicht mehr.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 31.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen