Astronaut Matthias Maurer neben Ministerpräsidentin Anke Rehlinger in Oberthal (Foto: Marc-André Kruppa / SR)

Astronaut Matthias Maurer zurück im Saarland

Marc-André Kruppa   27.05.2022 | 12:42 Uhr

Der saarländische Astronaut Matthias Maurer aus Oberthal ist wieder zurück in der Heimat. Am Freitagmorgen hat er sich ins Gästebuch seines Heimatortes eingetragen.

Schon vor Matthias Maurers Ankunft hatten sich Gemeindemitarbeiter, die am Brückentag eigentlich Urlaub hätten, und Familien mit ihren Kindern auf dem Rathausplatz in Oberthal versammelt.

Video [aktueller bericht, 27.05.2022, Länge: 3:12 Min.]
Matthias Maurer auf Heimatbesuch im Saarland

Der Astronaut wurde in seiner Heimatgemeinde fast wie ein Rockstar empfangen und hat zahlreiche Autogramme gegeben. Er selbst genießt es nach eigener Aussage, wieder Heimatluft zu schnuppern, Familie zu sehen und endlich ausgiebig durch den Wald laufen zu können.

Matthias Maurer auf Heimatbesuch
Audio [SR 3, Marc-André Kruppa (c) SR, 27.05.2022, Länge: 02:47 Min.]
Matthias Maurer auf Heimatbesuch

Weltraummuseum im Rathaus

Beeindruckt war Maurer von einem kleinen Weltraum-Museum, das während seiner Abwesenheit im Bürgersaal des Rathauses aufgebaut wurde: Miniatur-Nachbauten von Raumschiffen und der ISS sowie ein Original-Matthias-Maurer-ESA-Blaumann sind darunter.

Maurer hat angekündigt, dass er seiner Heimat Oberthal auch in Zukunft treu bleibt. Am 13. und 14. August wird er zu einer Welcome-Party am Bostalsee erwartet.


Ein Saarländer im All
Rund um den Weltraumflug von Matthias Maurer
Matthias Maurer ist der erste Saarländer, der zur ISS und damit ins Weltall fliegt. Doch was erforscht Maurer auf der ISS überhaupt? Welche Deutschen waren schon vor ihm im All? Und wie wird man überhaupt Astronaut? Alles Wissenswerte zur Weltraummission.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja