Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Mann richtet Pistole auf Jugendliche

  20.09.2020 | 08:45 Uhr

In der Merziger Bahnhofstraße hat ein Mann am Samstagabend zwei Jugendliche mit einer Pistole bedroht. Nach Angaben der Polizei zog der etwa 50 Jahre alte Täter plötzlich eine Pistole und richtete sie auf die beiden Jugendlichen.

Die 13- und 17-jährigen Jugendlichen waren auf dem Weg zum Hauptbahnhof in Merzig, als der Täter sich zu ihnen umdrehte und die Pistole aus dem Hosenbund zog. Als er die Waffe wieder in die Hose steckte, konnten die Jugendlichen flüchten. Der Täter wurde bislang nicht gefasst.

Er ist laut Polizei etwa 1.60 Meter groß und stämmig und trug bei dem Vorfall eine blaue Jogginghose und eines blaues T-Shirt mit der Aufschrift „Adidas".

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja