Das Maislabyrinth in Finkenrech aus der Vogelperspektive (Foto: Max Friedrich/SR)

Maislabyrinth am Finkenrech eröffnet

  21.07.2022 | 15:05 Uhr

Am Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen ist am Donnerstag das Maislabyrinth eröffnet worden. Seit dem Nachmittag steht der Irrgarten für Besucher offen. Das Thema diesmal: Bienen. Auch in Merzig gibt es ein Maislabyrinth.

Auf verschlungenen Pfaden zwischen dicht gewachsenen Maispflanzen hindurch irren und dabei viel Spaß haben – Maislabyrinthe sind seit vielen Jahren ein großer Erfolg.

Nach einer zweijährigen Zwangspause ist nun auch das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen wieder mit am Start. Am Donnerstagnachmittag wurde das riesige Maislabyrinth eröffnet.

Video [aktueller bericht, 21.07.2022, Länge: 3:27 Min.]
Maislabyrinth im Dirminger Finkenrech eröffnet

Rund um die Biene

Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Es geht diesmal um das Thema Bienen, passend zum 2021 eröffneten Familienwanderweg „Eine Bienenreise“ rund um das Freizeitzentrum. Im Maislabyrinth sind mehrere Stationen aufgestellt, an denen sich Wissbegierige über die fleißigen Insekten informieren können.

Das Maislabyrinth an der Tholeyer Straße 50 ist ab sofort täglich geöffnet, der Zugang ist kostenlos. Bei einem großen Gewinnspiel werden unter anderem Tickets für den Neunkircher Zoo, für Gondwana und das Weihnachtsmusical „A Christmas Carol“ verlost.

Endlich wieder geöffnet: das Mais-Labyrinth in Eppelborn
Audio [SR 3, Julia Becker-Maleska, 21.07.2022, Länge: 03:06 Min.]
Endlich wieder geöffnet: das Mais-Labyrinth in Eppelborn

Maislabyrinth auch in Merzig

Bereits seit letzter Woche geöffnet ist die „Maisalm“ am Saarwiesenring-Leinpfad in Merzig. Dort sind auf 30.000 Quadratmetern rund 3,5 Kilometer Wege angelegt.

In den Ferien und an Wochenenden ist dieses Labyrinth ab 11.00 Uhr geöffnet, sonst montags bis freitags ab 14.00 Uhr. Einlass ist bis 90 Minuten vor Sonnenuntergang möglich. Der Eintritt in Merzig kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder fünf Euro.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 21.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja