Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo/SR)

Männer wollten Zehnjährige ins Auto ziehen

  30.09.2021 | 12:12 Uhr

In Neunkirchen haben zwei unbekannte Männer am Mittwochmittag versucht, ein Mädchen gewaltsam in ein Auto zu ziehen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall in der Haspelstraße in der Nähe der Schule.

Zwei bisher unbekannte Täter haben am Mittwochmittag in der Nähe der Schule in der Haspelstraße in Neunkirchen ein zehnjähriges Mädchen angesprochen. Die beiden Männer versuchten nach Angaben der Polizei, das Mädchen mit Gewalteinwirkung in ein Auto zu ziehen.

Ein noch unbekannter Zeuge rettete das Mädchen, indem er sich näherte. Dadurch ließen die beiden Männer von dem Kind ab und flohen. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise zu dem Vorfall.

Ein Thema in der SR 3-Rundschau am 30.09.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja