Lkw-Brand in St. Ingbert (Foto: Florian Jung/Feuerwehr)

Lkw-Brand in St. Ingbert

  30.05.2019 | 19:19 Uhr

An der Alten Messstraße in St. Ingbert ist in der Nacht zum Donnerstag ein Lkw komplett ausgebrannt. Als die Rettungskräfte kurz nach 1.00 Uhr eintrafen, stand das Fahrzeug voll in Flammen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Teile eines angrenzenden Zauns und eine zehn Meter hohe Tanne standen ebenfalls in Flammen. Durch einen schnellen Einsatz mit zwei Strahlrohren konnten die Feuerwehrleute den Brand unter Atemschutz eindämmen und so weitere Schäden verhindern.

Das Auslaufen von brennenden Betriebsstoffen in die Kanalisation konnte durch das Abstreuen mit Bindemittel verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis etwa 2.30 Uhr.

Artikel mit anderen teilen