Das Saarbrücker Staatstheater (Foto: IMAGO / Becker&Bredel)

Konzert des Staatsorchesters im Livestream

  02.04.2021 | 18:50 Uhr

Das Saarländische Staatsorchester spielt am Karfreitag Werke von Haydn, Mahler und Bartók. Das Konzert wird das kostenlos im Livestream übertragen.

Die Motive Tod und Leben bestimmen am Karfreitag das Konzert unter der musikalischen Leitung des 1. Kapellmeisters Stefan Neubert. Los geht es mit dem Konzert ab 18.00 Uhr auf Youtube. Das Video ist im Anschluss ein Jahr lang abrufbar.

Mit Gustav Mahlers Sinfonischer Dichtung "Totenfeier" erklingt ein Werk, das den stillen Charakter des Karfreitags würdigen soll. Joseph Haydns Haydns 92. Sinfonie G-Dur ("Oxford") und Béla Bartóks "Tanzsuite" dagegen versprühen Esprit und Lebensfreude.

Vorfreude ist groß

Außerdem feiert Mezzosopranistin Melissa Zgouridi mit Haydns "Scena di Berenice" und Mahlers "Ging heut' morgen über's Feld" ihren Einstand im Opernensemble des Saarländischen Staatstheaters.

"Es ist eine Riesenfreude, wieder am Pult stehen zu können", sagt Dirigent Stefan Neubert. "Ich habe so viele Kollegen zum Teil ein Jahr lang gar nicht gesehen – jetzt wieder gemeinsam Musik zu machen und an einem Programm zu arbeiten, ist eine große Erfüllung. Jeder braucht Musik: Sie schafft Verbindung zwischen Menschen – und ohne Verbindungen kann man schwer leben."

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja