Beim letzten Bauabschnitt im Festungspark am Ravelin V in Saarlouis werden zentrale Teile der Bastion VI neu gestaltet (Foto: Sascha Schmidt)

Bastion VI wird neu gestaltet

  24.07.2019 | 11:08 Uhr

Die Bauarbeiten am Festungspark am Ravelin V in Saarlouis gehen in die letzte Runde. Im fünften und letzten Bauabschnitt sollen zentrale Teile der Bastion VI neu gestaltet werden.

Auf dem Programm steht unter anderem die Neugestaltung der Aussichtsplattform sowie der Flanke in Richtung Luxemburger Straße. Der Bereich des Restaurants und die lange Rampe in Richtung Schleusenbrücke bleiben hingegen unverändert.

Die Umgestaltung der Bastion IV kostet rund 1,3 Millionen Euro und wird mit rund 83 Prozent aus Mitteln des europäischen Programms EFRE sowie Mitteln der Städtebauförderung unterstützt. Der Umbau soll voraussichtlich bis zum Sommer 2020 abgeschlossen sein.

Artikel mit anderen teilen