Buche mit lichter Krone (Foto: Oliver Buchholz/SR)

Laubbäume leiden unter Hitze

  11.08.2020 | 10:26 Uhr

Die anhaltende Hitze und Trockenheit macht im Saarland auch den Laubbäumen immer mehr zu schaffen. Vor allem Buchen leiden zunehmend unter dem Hitzestress.

Im vergangen Jahr seien nur die Buchen im Saarkohlenwald und in der Region um Lebach betroffen gewesen, sagte Hans-Albert Letter vom Saarforst. In diesem Jahr würden hingegen in allen Teilen des Saarlandes Buchen absterben. Betroffen seien dabei sowohl alten als auch junge Bäume.

"Das macht uns ganz große Sorge", so Letter. Die Buchen seien bei der Waldentwicklung ein Hoffnungsträger.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 11.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja