Modelleisenbahn im Freien (Foto: SR)

Lange Nacht der Modelleisenbahn

  19.10.2019 | 08:37 Uhr

Am Samstag war es wieder soweit: Insgesamt 20 Clubs aus dem Saarland, der Pfalz und Nordbaden haben die Lange Nacht der Modelleisenbahn veranstaltet. Auch in diesem Jahr dabei war der Modellbauclub Freisen.

Video [aktueller bericht, 18.10.2019, Länge: 3:10 Min.]
Lange Nacht der Modelleisenbahnen

Bereits seit dem Jahr 2009 gibt es die Lange Nacht der Modelleisenbahn. Als Testveranstaltung in Freisen gestartet, wurde sie inzwischen vom IC-Saar-Kurier übernommen und findet seit 2010 zeitgleich an vielen Standorten statt.

Lange Nacht der Modelleisenbahn
Audio [SR 3, Herbert Mangold, 19.10.2019, Länge: 03:08 Min.]
Lange Nacht der Modelleisenbahn

Im Saarland beteiligten sich in diesem Jahr die Clubs aus Saarbrücken, Dillingen, Freisen und St. Ingbert. Der Modellbauclub Freisen öffnete am Samstag um 16.00 Uhr seine Pforten. Bis Mitternacht konntten sich die Besucher Modelleisenbahnen in den unterschiedlichsten Größen anschauen. Zu sehen gab es zum Beispiel eine große Modul-Modelleisenbahn, eine Lego-Modelleisenbahn sowie eine Modellbahn im Geigenkasten. Besucher konnten außerdem an einer Modellbauaktion teilnehmen.

Eintritt ist frei

Außerhalb des Saarlandes fand die Veranstaltung auch in Ludwigshafen, Mannheim, Kaiserslautern, Pirmasens, Schweich, Weinheim, Viernheim, Wiesloch, Worms und Karlsdorf-Neuthard statt. Der Eintritt war überall frei.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja