Trockene Äste liegen auf einer Waldlichtung. (Foto: picture alliance/Uwe Anspach/dpa)

Unbekannte entzünden Lagerfeuer im Wald

  30.07.2020 | 08:44 Uhr

Im Waldgebiet Am Hirschberg zwischen Kirkel-Limbach und Kohlhof haben Unbekannte am Dienstag offenbar ein Lagerfeuer entzündet. Wie die Polizei dem SR am Donnerstag mitteilte, entdeckte ein Spaziergänger gegen 17.30 Uhr die Feuerstelle, die immer noch glimmte.

Durch die Meldung des Spaziergängers an die Polizei konnte verhindert werden, dass umliegende Bäume und Äste in Brand geraten sind. Aufgrund der derzeitigen Trockenheit besteht für das Saarland und die Region nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes derzeit eine hohe Waldbrandgefahr.

Die Polizei weist darauf hin, dass jeglicher Umgang mit Feuer und leicht entzündlichen Gegenständen in Wäldern zu unterlassen ist.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja