Symbolbild: Ein Mann schneitet Paprika (Foto: imago images / Imaginechina-Tuchong)

Landkreis Saarlouis packt Kochboxen für Familien

  04.07.2020 | 08:59 Uhr

Mit einer besonderen Aktion will der Landkreis Saarlouis Familien beim täglichen Kochen unterstützen. Drei Wochen lang erhalten Familien, die an der Aktion teilnehmen, je eine Box mit Rezepten und den entsprechenden Lebensmitteln.

Die Bärenhunger-Familienkochbox soll einen kleinen finanziellen Ausgleich für jene Familien schaffen, die normalerweise beim Schul-Mittagessen ihrer Kinder finanziell unterstützt werden. Durch die coronabedingte Schließung der Schulen und Kitas war diese Unterstützung jedoch weggefallen. Gleichzeitung hatte der Landkreis dadurch weniger Ausgaben.

Drei Wochen, drei Kochboxen

„Es entstand die Frage, wie diese Mittel zur Unterstützung der entsprechenden Familien eingesetzt werden können, um die fehlende Zuwendung über das Essensgeld zu kompensieren“, erklärte eine Sprecherin. Familien, die sich an der Aktion beteiligen, bekommen innerhalb von drei Wochen je eine Kochbox mit Rezepten und den passenden Lebensmitteln von einem lokalen Schulessen-Caterer kostenfrei ins Haus geliefert.

Zu jedem Rezept gibt es ein Video, das die Zubereitung besonders einfach machen soll. Um das ganze Projekt noch interaktiver zu gestalten, werden die Familien ermutigt, eigene kleine Videos vom gemeinsamen Kochen zu drehen. Die drei kreativsten Video erhalten einen Preis.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja