Teilnehmer der Carpaket-Aktion (Foto: ilovesb.de)

Kirchengemeinde verteilt Care-Pakete an Bedürftige

  29.03.2020 | 11:53 Uhr

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie musste auch die Saarbrücker Tafel ihren Betrieb vorerst einstellen. Aber seit Freitag gibt es Ersatz: Die Evangelische Kirchengemeinde St. Johann verteilt zwei Mal wöchentlich im Kirchgarten der Alten Kirche Care-Pakete für Bedürftige.

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Johann rund um Pfarrer Herwig Hoffmann verteilt kostenlos an alle bedürftigen Saarbrücker Care-Pakete, mit dem Nötigsten, was man so braucht. Unterstützt wird die Kirchengemeinde vom Lions Club und Globus.

In den Care-Paketen befinden sich unter anderem Toilettenpapier, Früchte, Tee, Öl, Milch, Reis, Haferflocken und ähnliches. Die Tüten werden zweimal wöchentlich, jeweils dienstags und freitags von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Kirchgarten der Alten Kirche (Evangelisch-Kirch-Straße) ausgegeben. Der Zugang erfolgt über die Straße "Am Stadtgraben" gegenüber des Saarländischen Staatstheaters. Die Menschen, die ein Care-Paket haben möchten, müssen wie bei der Tafel nachweisen, dass sie bedürftig sind.

Andere Hilfsangebote

Die AWO-Notschlafstelle stellt ab sofort auf eine Essensausgabe zum Mitnehmen um. Die Obdachlosen oder mittellosen Menschen müssen ein Behältnis für das Essen mitbringen. Unter der Beachtung der Abstandsregelungen sind Übernachtungen in der Notschlafstelle weiterhin möglich.

Ingos kleine Kältehilfe hat geöffnet. Zudem gibt es ein weiteres Hilfsangebot für Obdachlose an der Johanneskirche - den Spendenzaun. Hier können Menschen für Bedürftige Tüten mit Essen, Kleidung, Hygienartikeln und anderen Sachen aufhängen.

Die Herberge zur Heimat und das Bruder-Konrad-Haus arbeiten eingeschränkt, demnach gibt es eine Reihe von Maßnahmen zur Vorbeugung. Zum Beispiel dürfen keine Besucher mehr ins Haus, Neuzugänge und Bewohner werden mit einem Fieberthermometer kontrolliert und es wurden Punkte am Boden angebracht, um den Mindestabstand bei  der Essensausgabe zu gewährleisten.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja