Kinderuni (Foto: dpa | Georg Wendt)

Kinderuni Saar wird MINT-Botschafter

  25.07.2021 | 10:24 Uhr

Die Kinderuni Saar wird als MINT-Botschafter des Jahres 2021 ausgezeichnet. Nach Angaben der Universität des Saarlandes wird vor allem die naturwissenschaftliche Ausrichtung der Kinderuni gewürdigt. Rund 600 bis 800 Kinder nehmen im Saarland normalerweise an sieben Uni-Terminen über das Jahr hinweg teil.

Mit der Auszeichnung der Kinderuni Saar zum MINT-Botschafter soll nach Angaben der Saar-Uni gewürdigt werden, dass die Kinderuni häufig naturwissenschaftliche Fragen behandelt. So wollen die Initiatoren die natürliche Neugier der Kinder nutzen, um dauerhaft ihr Interesse für Naturwissenschaften zu wecken.

Die Auszeichnung wird von der nationalen Initiative "MINT Zukunft schaffen" vergeben. Diese steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Video-Uni in Pandemie

Normalerweise findet die Kinderuni als Präsenzveranstaltung an sieben Terminen im Jahr auf dem Unicampus statt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten seit März 2020 keine Kinder mehr in Präsenz an die Uni kommen - deshalb gab es im vergangenen Sommer eine digitale Vorlesung.

Im darauffolgenden Wintersemester wurden dann Videos genutzt und die ersten selbst produzierten Kinderuni-Videos veröffentlicht. Im diesem Sommersemester konnten einzelne Schuklassen die Uni wieder vor Ort besuchen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja