Das Ortsschild von Auersmacher (Foto: IMAGO / Becker&Bredel)

Auersmacher Kindergarten wird teurer

  20.08.2022 | 12:45 Uhr

Die Kosten für den Umbau des Ruppertshofes in Auersmacher in einen Kindergarten haben sich laut Bauamt deutlich erhöht. Statt 2,5 Millionen Euro soll er nun 3,5 Millionen Euro kosten.

Der Ruppertshof im Kleinblittersdorfer Ortsteil Auersmacher soll in einen Kindergarten umgebaut werden. Die Abrissarbeiten laufen bereits, für den 14. November ist der Baubeginn geplant.

Doch das Vorhaben ist nun deutlich teurer geworden. Statt mit 2,5 Millionen Euro müsse nun mit rund 3,5 Millionen Euro gerechnet werden. Das teilte Thomas Brosius, der Leiter des Bauamtes der Gemeinde Kleinblittersdorf, dem SR mit.

Fertigstellung Anfang 2024 geplant

Vor allem das Baumaterial sei teurer geworden. Laut Brosius wurden neue Zuschussanträge an das Land gestellt. Der Kindergarten soll im ersten Quartal 2024 fertig sein. Darin wird es zwei normale Kindergruppen, eine altersgemischte Gruppe und eine Krippengruppe geben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 20.08.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja