Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Kind bei Unfall schwer verletzt

  31.08.2019 | 17:11 Uhr

In St. Ingbert ist am Samstagmittag ein Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein Auto erfasste das achtjährige Kind bei der Straßenüberquerung.

Der Unfall ereignete sich gegen 12:00 Uhr in der Spieser Straße im St. Ingberter Stadtteil Rohrbach. Ein achtjähriges Mädchen wollte über die Straße gehen, wurde dabei von einem aus Richtung Mühlstraße kommenden Auto erfasst und schwer verletzt.

Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-jährige Fahrzeugführerin erlitt einen Schock. Die Straße war ab 13.00 Uhr gesperrt, damit ein Gutachter Spuren an der Unfallstelle sichern konnte. Zum genauen Unfallhergang können bisher keine Angaben gemacht werden.

Artikel mit anderen teilen