Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Kind aus Lieferwagen heraus angesprochen

  31.12.2020 | 10:04 Uhr

Nachdem am Mittwochabend im Homburger Stadtteil Kirrberg ein Kind aus einem Lieferwagen heraus angesprochen wurde, sucht die Polizei nach weiteren Zeugen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr im Bereich zwischen Mörsbacher Straße und Collingstraße in Kirrberg. Wie die Polizei mitteilte, habe das elfjährige Mädchen zuvor ihre Freundin nach Hause begleitet.

Auf dem Rückweg sei sie dann von einem Mann aus dem Lieferwagen heraus angesprochen und mehrfach aufgefordert worden, stehen zu bleiben und einzusteigen. Der Mann habe zudem seine Arme nach dem Mädchen ausgestreckt.

Weißer Lieferwagen mit Homburger Kennzeichen

Unmittelbar nach dem Vorfall erstatteten die Eltern Anzeige bei der Polizei. Wie die Polizei auf SR-Anfrage mitteilte, handelt es sich bei dem Lieferwagen vermutlich um ein älteres, weißes Modell mit Homburger Kennzeichen. Das Kind habe sich noch an die Kennzeichenfragmente HOM - Z erinnern können.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, soll sich an die Polizei in Homburg (Tel.: 06841 - 1060) wenden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja