Feuerwehrauto (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Mehrere Menschen aus brennendem Haus gerettet

  03.06.2020 | 06:44 Uhr

Ein Kellerbrand in einem mehrgeschossigen Haus in Saarbrücken-Burbach hat in der vergangenen Nacht einen größeren Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Mehrere Menschen mussten mit Leitern gerettet werden.

Nach Angaben der Feuerwehr war das Treppenhaus beim Eintreffen der Einsatzkräfte wegen des starken Rauchs nicht mehr passierbar. Zwei Bewohner hätten sich selbst in Sicherheit gebracht, neun weitere seien mit Leitern aus dem Gebäude gerettet worden. Der Brand konnte laut Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Ursache des Feuers ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Auch die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichtem am 03.06.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja