Das Steag-Kohlekraftwerk Weiher in Quierschied. (Foto: Alexander M. Groß/SR)

In Quierschied fällt zeitweise die Fernwärme aus

  29.11.2018 | 18:00 Uhr

In Quierschied werden von Samstag auf Sonntag 1700 Haushalte weder Heizung noch Warmwasser haben. Das hat der Fernwärmeversorger Steag mitgeteilt. Grund sind Reparaturarbeiten an einer Hauptleitung des Steag-Kraftwerks Weiher.

Die Arbeiten finden über Nacht statt. Die betroffenen Anschlüsse im Netzgebiet Quierschied werden darum von Samstag 21 Uhr bis Sonntag 15 Uhr keine Heizungs- und Warmwasserversorgung haben. Die betroffenen Kunde wurden dem Unternehmen zufolge bereits informiert.

Laut Steag war am Dienstag ein Leck an einer Hauptleitung des Steag-Kraftwerks Weiher festgestellt worden. Die Ursache des Lecks ist unklar. Eine Ersatzversorgung für die betroffenen Haushalte sei technisch nicht möglich.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 29.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen