Das Rathaus in Homburg (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Kein Klimanotstand in Homburg

  25.10.2019 | 10:07 Uhr

Die Stadt Homburg wird den Klimanotstand nicht ausrufen. Stattdessen soll eine Resolution zum Klimaschutz beschlossen werden. Darauf einigte sich am Donnerstagabend der Stadtrat.

SPD und Grüne hatten einen gemeinsamen Entwurf vorgelegt, der jetzt in den anderen Fraktionen beraten werden soll, um einen einstimmigen Beschluss bei einer der nächsten Stadtratssitzungen herbeizuführen.

Im vorgelegten Entwurf werden die Stärkung von ÖPNV und Radverkehr, die Pflege der öffentlichen Grünflächen und ein Energiemanagement für städtische Gebäude festgeschrieben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 25.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja