Bierflaschen in einer Abfüllanlage (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Karlsberg Brauerei erwartet Lieferengpässe

  17.04.2021 | 12:16 Uhr

Die Karlsberg Brauerei warnt Kunden vor Lieferschwierigkeiten bei mehreren Produkten. Eine ausgefallene Abfüllanlage sorgt für Engpässe.

Mit einer Anlage, die vergangene Woche ausgefallen war, kann Karlsberg voraussichtlich mindestens 14 Tage lang keine Produkte abfüllen. Das bestätigte die Brauerei dem SR. Betroffen sind die 0,33l-Stubbi-Flaschen und die 0,5l-Flaschen. Bereits jetzt kann Karlsberg diese Produkte nicht mehr liefern.

Engpässe im restlichen Sortiment erwartet

Die Brauerei rechnet damit, dass es bis Mitte des Jahres zu Lieferengpässen bei den 0,33l-Flaschen und den 0,5l-Flaschen kommt. Auch im restlichen Sortiment werden Lieferschwierigkeiten erwartet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja