Autokorso Italien-Fans (Foto: Imago/onw-images/Micheal Bulling)

Italienfans feiern EM-Sieg im Saarland

  12.07.2021 | 06:54 Uhr

Mit Autokorsos vor allem in Saarbrücken, Völklingen, Neunkirchen und Saarlouis haben Fans in der Nacht den Sieg Italiens über die Engländer bei der Fußball-EM auf den Straßen im Saarland gefeiert. Laut Polizei kam es zu keinen größeren Zwischenfällen.

Nach dem Elfmeterschießen, das Italien für sich entschied und somit Europameister wurde, ging es um kurz nach Mitternacht los. Zeitweise waren nach Polizeiangaben etwa 500 Fahrzeuge allein in Saarbrücken unterwegs. Das führte nach Angaben der Polizei zu Verkehrsstörungen.

Es sei auch Pyrotechnik gezündet worden. Aber alles sei "in Grenzen" verlaufen. Zum Spiel hatten sich Italienfans zu Public-Viewings in Restaurants, Kneipen oder Eiscafes getroffen.

So haben die Saar-Italiener das EM-Finale erlebt
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 12.07.2021, Länge: 03:02 Min.]
So haben die Saar-Italiener das EM-Finale erlebt

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja