Brand am Real-Markt in Dudweiler (Foto: Becker & Bredel)

Brand am Real-Markt in Dudweiler

Mit Informationen von dpa   09.09.2019 | 11:50 Uhr

In Saarbrücken-Dudweiler ist am Sonntagmorgen bei einem Brand eines Imbisswagens und eines Einkaufszentrums ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Wie die Feuerwehr Saarbrücken mitteilte, konnte das Feuer zwar schnell unter Kontrolle gebracht werden, der Rauch habe sich aber im gesamten Gebäude des Real-Marktes ausgebreitet.

Ein Imbisswagen auf dem Parkplatz des Real-Marktes in Saarbrücken-Dudweiler war zunächst in Brand geraten. Danach habe sich das Feuer auch auf einen Raum des Supermarktes ausgebreitet, konnte dort aber gelöscht werden. Der Rauch sei durch das komplette Gebäude gezogen.

Nach Angaben der Polizei ist ein hoher Sachschaden entstanden. Unter anderem seien Fenster bei dem Brand zerborsten. Zudem habe der Rauch die Sprinkleranlage ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

Obst und Gemüse entsorgt

Nach Unternehmensangaben mussten offene Waren wie Obst und Gemüse entsorgt werden, da sich durch den Brand im gesamten Gebäude Rauch ausgebreitet hatte. Verpackte Ware musste laut einem Real-Sprecher nicht aus dem Sortiment entfernt werden.

Unterdessen dauern die Ermittlungen zur Brandursache weiter an. Ein Polizeisprecher sagte dem SR, Brandermittler seien derzeit vor Ort.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 08.09.2019, Länge: 1:03 Min.]
Brand richtet Millionenschaden an

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten am 08.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen