Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Motorradfahrer bei Illingen lebensgefährlich verletzt

  10.07.2021 | 12:22 Uhr

In der Nähe von Illingen ist am Freitagabend ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der 21-Jährige stieß auf der L 265 mit einem Auto zusammen.

Der 21-jährige Motorradfahrer aus Schiffweiler war am Freitagabend auf der L 265 in Fahrtrichtung Steinertshaus unterwegs, teilte die Polizei mit. Bei Illingen stieß er mit dem Auto eines 64 Jahre alten Mannes zusammen, der aus Fahrtrichtung Uchtelfangen kommend auf die Landstraße einbog.

Der lebensgefährlich verletzte Motorradfahrer kam mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus. Die Landstraße war mehrere Stunden lang voll gesperrt. Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem Unfall kam.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 10.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja