Schulkinder lesen in einer sonnigen Bibliothek ein Kinderbuch (Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa | Arne Dedert)

Buch-Geschenk für Tausende Saar-Schüler

  22.04.2022 | 11:14 Uhr

Mehr als 9000 Schülerinnen und Schüler im Saarland bekommen auch in diesem Jahr ein Buch geschenkt. Anlass ist die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Sie findet bereits zum 26. Mal im Rahmen des Welttages des Buches statt.

„Ich schenk dir eine Geschichte“: So heißt die deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung, die sich an Kinder der 4. und 5. Klassen richtet. Insgesamt 399 Klassen im Saarland haben sich im Vorfeld für die Aktion angemeldet und so können sich genau 9179 Schülerinnen und Schüler über ein Exemplar des Comicromas „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Autorin Bettina Obrecht sowie Illustrator Timo Grubing freuen.

Bundesweit profitieren in diesem Jahr laut Börsenverein des Deutschen Buchhandels über 44.000 Klassen und etwa eine halbe Million Kinder von der Aktion. Noch nie zuvor sei das Interesse an der Aktion so groß gewesen wie in diesem Jahr, so der Börsenverein. Das zeige sich an der hohen Zahl der angemeldeten Klassen. 

Die Exemplare können vom 22. April bis zum 31. Mai in allen teilnehmenden Buchhandlungen abgeholt werden. Nach Angaben des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels nehmen im Saarland insgesamt 34 Buchhandlungen an der Aktion teil. Bundesweit seien es rund 3300.

Viele weitere Aktionen

Am 27. April bietet der cbj-Verlag außerdem einen Livestream mit Autorin Obrecht und Illustrator Grubing an. Sie lesen vor, zeichnen live und beantworten die Fragen von digital teilnehmenden Schulklassen.

Darüber hinaus halten 54 Kinder- und Jugendbuchautoren um den Welttag herum 74 Lesungen in Buchhandlungen. Ab dem 23. April überraschen laut Börsenverein Zusteller der Post zudem Kunden mit einem Buchgeschenk.

Bereits 26. Ausgabe

Die Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" findet zum 26. Mal im Rahmen des Welttages des Buches am 23. April statt. Bereits seit 1997 schreiben bekannte Kinderbuchautorinnen und -autoren jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel für die Reihe. Die Geschichten richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Leserinnen und Leser zwischen neun und elf Jahren aus.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 22.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja