Sechs Bühnen-Scheinwerfer leuchten in verschiedenen Farben (Foto: Pixabay)

Maifest in Homburg findet statt

  25.04.2022 | 16:31 Uhr

Die Stadt Homburg bereitet sich auf zwei Großereignisse im Mai vor: Neben der Homburger Bierwanderung am 26. Mai findet auch das Maifest ab dem 27. Mai wieder statt. Die Teilnahme beziehungsweise der Eintritt ist kostenlos.

Ende Mai soll in Homburg wieder gefeiert werden. Nachdem Großereignisse wegen der Coronapandemie zwei Jahre lang abgesagt werden müssen, lädt die Stadt vom 27. bis 29. Mai zum 46. Maifest in der Innenstadt ein.

Besucher erwarten unter anderem ein Krammarkt in der Talstraße und Angebote für Kinder in der St.-Michael-Straße. Für das leibliche Wohl werden zahlreiche Essens- und Getränkestände aufgebaut. Außerdem soll zur Eröffnung die Band X-Pression auftreten. Auch weitere Künstler treten auf.

3. Bierwanderung durch Homburg

Ein weiteres Großereignis in Homburg findet am Tag davor, am 26. Mai, statt. Dann startet die 3. Homburger Bierwanderung. Auf insgesamt rund 15 Kilometern verläuft die Wanderung über sechs Etappen, weitgehend durch ebenes Gelände.

Empfohlener Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Startpunkt Hundeheim Sanddorf, die empfohlene Startzeit ist um 11.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Getränke und Speisen sorgen die beteiligten Vereine und Gastwirte.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja