Wasserstandsanzeiger (Foto: picture alliance/dpa | Fabian Strauch)

Hochwasserlage entspannt sich

  04.02.2021 | 10:03 Uhr

Wegen des trockenen Wetters hat sich die Hochwasserlage im Saarland am Donnerstag entspannt. Eine Sperrung der Stadtautobahn war nicht notwendig geworden.

Video [aktueller bericht, 04.02.2021, Länge: 2:42 Min.]
Aktuelle Hochwasserlage in Saarbrücken

Hochwasserlage im Saarland entspannt sich
Audio [SR 3, Interview: Michael Friemel / Klaus Rigoll, 04.02.2021, Länge: 02:33 Min.]
Hochwasserlage im Saarland entspannt sich

Am Donnerstagmorgen war der Pegelstand der Saar noch relativ hoch. Bei St. Arnual lag der Pegelstand um 9.00 Uhr bei 3,55 Meter. Gesperrt wird die Stadtautobahn bei 3,80 Metern.

Wie das Hochwassermeldezentraum mitteilte, hatten die meisten Pegel im Einzugsgebiet der Saar am Morgen ihren Scheitelstand erreicht. Danach sanken sie vielerorts.

Die aktuellen Pegelstände der saarländischen Flüsse und Bäche finden Sie im Saartext auf Seite 165.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.02.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja