Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

  28.09.2020 | 06:59 Uhr

Eine Fußgängerin ist am späten Sonntagabend in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer sei anschließend in Richtung Trier geflüchtet, teilte die Polizei mit.

Das 43 Jahre alte Unfallopfer habe in der Innenstadt eine Straße überquert, als es von dem abbiegenden Fahrzeug gerammt worden sei.

Die Frau stürzte daraufhin und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Über dieses Thema hat auch die SR 3 Rundschau am 28.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja