Captain Maggi rettet das Saarland (Foto: Foto: Captain Maggi/Manuel Nau)

Saarländischer Heimatpreis 2020 vergeben

  08.10.2020 | 19:29 Uhr

Die Gewinner des neu ausgeschriebenen Saarländischen Heimatpreises des Saarwaldvereins stehen fest. Preisträger sind Captain Maggi, die Walhauser Köhlertage und der Jugendclub Habkirchen.

Saarländischen Heimatpreis: Die Gewinner 2020
Audio [SR 3, Marie Kribelbauer, 09.10.2020, Länge: 03:00 Min.]
Saarländischen Heimatpreis: Die Gewinner 2020

Der Saarländische Heimatpreis wurde vor über 35 Jahren vom Saarwaldverein ins Leben gerufen und in diesem Jahr wieder neu ausgeschrieben. Er soll Menschen, Gruppen oder Einrichtungen würdigen, die sich um besondere Bräuche, Traditionen oder Orte im Saarland und dem angrenzenden Europa kümmern.

Der Preis wurde in drei Kategorien vergeben:

  • Person: "Captain Maggi"
Die Kunstfigur sei ein "Saarfluencer", der auf seinen Social-Media-Seiten um seine Heimat kämpft, so die Jury. Er biete sowohl Kontinuität als auch Originalität und greife als "Heimatreporter" regelmäßig neue Besonderheiten des Saarlandes, seiner Kultur und Eigenarten auf.

  • Gruppen: "Walhauser Köhlertage"
Die Arbeitsgemeinschaft der Walhauser Vereine stelle seit vielen Jahren die Köhlertage auf die Beine, bei denen nach alter Handwerksart über einen Zeitraum von 14 Tagen Holzkohle in einem Kohlenmeiler hergestellt wird. Damit werde eine Jahrhunderte alte Tradition bewahrt und Brauchtum weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht, heißt es in der Begründung der Jury.

  • Junge Leute: "Jugendclub Habkirchen"
Die jungen Leute im Jugendclub Habkirchen engagierten sich regelmäßig für ihr Heimatdorf und seine Fortentwicklung, so die Jury. Sie veranstalteten Aktionen und Festivitäten für den ganzen Ort und begeisterten andere zum Mitmachen. Mit diesem lobenswerten Engagement hätten sie eine große Vorbildfunktion für andere Orte im Saarland.

Verleihung des Saarländischen Heimatpreises 2020 (Foto: SR/Marie Kribelbauer)

Die Preise wurden am Donnerstag im Rahmen einer Festveranstaltung im Vereinshaus Fraulautern verliehen. Die Sieger erhielten Geldpreise im Gesamtwert von 1500 Euro und eine auf Glas geprägte Urkunde.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja