Leere Tische und Stühle vor einem geschlossenen Café. (Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa)

Hälfte der Gastronomiebetriebe bleibt wohl zu

  15.05.2020 | 07:39 Uhr

Wenn am Montag die Gastronomie im Saarland wieder öffnen darf, wird davon wohl nur jeder zweite Betrieb Gebrauch machen. Das schätzt der Branchenverband Dehoga.

Gastrobetriebe bereiten sich auf Öffnung vor
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 15.05.2020, Länge: 02:54 Min.]
Gastrobetriebe bereiten sich auf Öffnung vor

Nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga wird im Saarland am kommenden Montag etwa die Hälfte der Gastronomiebetriebe geschlossen bleiben. Grund seien die strengen Auflagen. Laut Dehoga lohnt es sich für viele Gaststätten und Kneipen wegen der räumlichen Situation nicht zu öffnen. Bei einem Mindestabstand von einem 1,50 Metern zwischen den einzelnen Sitzplätzen könnten deutlich weniger Tische gestellt und somit weniger Gäste bedient werden.

Strenge Auflagen

SR-Fernsehkoch Cliff Hämmerle zur Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe
Audio [SR 3, Carmen Bachmann / Cliff Hämmerle, 15.05.2020, Länge: 03:37 Min.]
SR-Fernsehkoch Cliff Hämmerle zur Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe

Ab dem 18. Mai dürfen gastronomische Betriebe im Saarland wieder öffnen. Dafür gelten strenge Hygieneregeln. Die Betriebe müssen unter anderem den Mindestabstand gewährleisten. Gäste sollen abseits ihres Tisches eine Maske tragen. Auch Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt müssen Masken tragen.

Außerdem sollen die Betreiber Name, Erreichbarkeit und Wohnort je eines Mitglieds eines Haushalts dokumentieren. Festgehalten wird auch, wie lange der Besuch gedauert hat. Damit sollen mögliche Infektionen nachverfolgt werden können. Die Daten müssen für einen Monat aufbewahrt werden.

Interview mit Frank Hohrath, Hotel- und Gaststättenverband Saarland
DEHOGA: "Wir brauchen dringend einen Rettungsschirm"

Über dieses Thema hat auch die SR3-Rundschau vom 15.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja