Blaulicht (Foto: dpa/Patrick Pleul)

Waffen bei Fußball-Fans sichergestellt

  30.11.2018 | 08:38 Uhr

In Sonderkontrollen an der deutsch-französischen Grenze hat die Polizei am Donnerstag bei 170 französischen Fußballfans unerlaubte Gegenstände - darunter auch Waffen - gefunden. Die Fans waren auf dem Weg zum Europa League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Olympique Marseille.

Man haben Pyrotechnik, Waffen und Vermummungsgegenstände sichergestellt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Freitagmorgen. Die Fans waren mit drei Reisebussen und mehreren Autos auf dem Weg zum Europa-League-Spiel Eintracht Frankfurt gegen Olympique Marseille. Sie durften das Stadion nicht betreten. Laut Polizeiangaben sind die Betroffenen dann freiwillig am Grenzübergang Goldene Bremm umgekehrt und nach Frankreich zurückgefahren.

Artikel mit anderen teilen