Verrosteter Blindgänger (Foto: dpa)

Granate an Saarbrücker Uni entdeckt

  19.11.2020 | 20:27 Uhr

An der Saarbrücker Uni ist am Donnerstag eine Granate aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Blindgänger vom Kampfmittelräumdienst beseitigt.

Die Granate wurde am Nachmittag bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Universität entdeckt. Der erfolgreiche Einsatz des Kampfmittelräumdienstes endete gegen 17.00 Uhr. Vorsorglich waren ein Gebäude geräumt, sowie ein Straßenzug abgesperrt worden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 19.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja