Illustration: Rettungsdienst (Foto: pixabay/TechLine)

62-Jähriger stürzt mit Gleitschirm in Baum

  08.03.2020 | 10:22 Uhr

Ein 62-jähriger Saarländer ist am Samstagnachmittag bei einem Gleitschirmflug kurz nach dem Start abgestürzt. Bis auf geringe Blessuren blieb er aber unverletzt.

Der Mann aus Weiskirchen war mit seinem Gleitschirm in Schoden bei Saarburg zu einem Flug über die Weinberge gestartet. Kurz nach dem Start sei er aber aufgrund eines Flugfehlers in einen Baum gestürzt, teilte die Polizei mit.

In etwa fünf Metern Höhe blieb er in der Baumkrone hängen und musste durch Rettungskräfte befreit werden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja