Entgleister Zug bei Bous (Foto: SR/Oliver Buchholz)

Bahnstrecke bei Bous wieder voll befahrbar

  02.07.2018 | 10:47 Uhr

Nach dem Zugunfall bei Bous ist die Bahnstrecke zwischen Saarbrücken und Saarlouis wieder voll befahrbar. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, können alle Züge die Strecke wieder ohne Behinderungen nutzen. Vor einer Woche war dort eine Regionalbahn entgleist.

Durch Beschädigungen an den Gleisen hatte der Zugverkehr seit der vergangenen Woche nur noch eingleisig fahren können. Nach Angaben der Bahn sind nun alle Gleise wieder repariert.

Der Personenzug hatte in der Nähe des Bahnhofs Bous den eigenen Motorblock verloren, war darübergefahren und dann entgleist. Dabei hatte ein Mann einen Schock erlitten. Die Bundespolizei ermittelt derzeit, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 02.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen