Warnschild vor Eis- und Schneeglätte (Foto: picture alliance / Uwe Zucchi)

Behinderungen durch schneeglatte Straßen

  15.02.2018 | 07:00 Uhr

Schneeglatte Straßen haben Morgen im Saarland zu Verkehrsbehinderungen geführt. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich mehrere Unfälle mit Blechschäden.

Laut Polizei kam es in den Bereichen Brotdorf, Bachem, Britten, Birringen und Silvingen zu mehreren Unfällen mit Blechschäden. In den Räumen Merzig und St. Wendel kam es im Busverkehr zu Verspätungen.

In der kommenden Nacht beruhigt sich die Wetterlage wieder. Zwar ist Anfangs noch etwas Regen möglich, der aber rasch über den Bliesgau nach Südosten abzieht. Dann bleibt es weitgehend trocken bei Temperaturen zwischen null und drei Grad. In den nächsten Tagen wird es dann deutlich milder als zuletzt. Auch die Sonne lässt sich ab Freitag immer mal wieder blicken, wenn sich der Frühnebel aufgelöst hat.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 15.02.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen