Die Feuerwehr löscht einen Garagenbrand in Ludweiler am 16.10.2021.  (Foto: BeckerBredel)

Verpuffung wohl Ursache für Garagenbrand in Ludweiler

  18.10.2021 | 18:32 Uhr

Die Ursache für den Garagenbrand in Völklingen-Ludweiler mit einem Toten und zwei Schwerverletzten steht offenbar fest. Das Feuer ist laut Polizei wohl durch eine Verpuffung entstanden. Die genauen Umstände sind aber noch unklar.

Bei dem Feuer in einer Garage in Ludweiler war am Samstag ein 73 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Sein 51-jähriger Sohn und sein 16-jähriger Enkel wurden schwer verletzt. Inzwischen sind sie nach Angaben der Polizei aber außer Lebensgefahr.

Wie es zu der Verpuffung kam, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache und der Schadenshöhe dauern weiter an.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja