Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Fußgänger in Rehlingen-Siersburg schwer verletzt

  23.02.2019 | 13:28 Uhr

Ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Tholey hat am Freitagabend in Rehlingen-Siersburg einen 52-Jährigen angefahren und schwer verletzt. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 18.45 Uhr auf der Wallerfanger Straße, etwa 100 Meter von einer Tankstelle entfernt.

Durch die Kollision mit der Fahrzeugfront und der Windschutzscheibe erlitt der 52-jährige Mann aus Rehlingen-Siersburg eine Nasenbein- und eine Oberarmfraktur. Er schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr.

Die Beamten stellten bei dem Fußgänger 2,8 Promille Alkohol im Atem fest, eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat einen Sachverständigen beauftragt. Der Schaden am Fahrzeug wird auf 5000 Euro geschätzt.

Artikel mit anderen teilen