Eheringe liegen auf einem geschmückten Tische (Foto: unsplash/Sandy Millar)

Noch freie Trautermine für 2.2.22 und 22.2.22 im Saarland

  13.01.2022 | 16:22 Uhr

Es sind zwei besondere Daten in diesem Schnapszahljahr 2022: Der 2. und der 22. Februar. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Trauterminen für diese beiden Daten. In einigen saarländischen Standesämtern gibt es aber noch freie Termine.

Hochzeit am 2.2.22 oder am 22.2.22: In Merzig und Homburg gibt es für beide Daten noch freie Termine zur standesamtlichen Trauung. Das teilten die Städte auf SR-Anfrage mit. Sowohl in Neunkirchen als auch in St. Wendel ist zumindest am 2. Februar noch was frei, der 22. hingegen ist in beiden Städten schon ausgebucht.

Saarbrücken und Saarlouis ausgebucht

Keine freien Termine mehr für die begehrten Hochzeitsdaten gibt es hingegen in Saarbrücken und Saarlouis. Hier sind die Standesämter bereits seit längerem ausgebucht, in Saarlouis etwa schon seit einem halben Jahr.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 12.01.2022.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja