Ein Freibadbecken ohne Wasser (Foto: picture alliance/Sina Schuldt/dpa)

Freibad Quierschied bleibt diesen Sommer zu

  16.06.2020 | 12:00 Uhr

Das Freibad in Quierschied soll in diesem Sommer geschlossen bleiben. Grund für die Entscheidung waren nach Angaben der Gemeinde zu erwartende Mehrkosten und ein erhöhter Aufwand.

Am Montagabend hat sich der Gemeinderat in einer Sondersitzung mit 25:5 Stimmen dafür entschieden, dass das Freibad in diesem Sommer nicht öffnen wird. Durch die Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Besucherzahlen entstünden Mehrkosten.

Diese Kosten wolle die Gemeinde sparen. Mit dem eingesparten Geld soll das Bad für die kommende Saison erneuert werden.

Mehrere Freibäder geschlossen

In einer durchschnittlichen Saison besuchen etwa 32.000 Menschen das Freibad Quierschied. In Spitzensommern waren es auch schon über 40.000.

Auch in St. Ingbert, Ottweiler, Weiskirchen, Wallerfangen, Heinitz und Kirkel bleiben die Freibäder in dieser Saison geschlossen. Welche Freibäder unter welchen Bedingungen öffnen, haben wir in einer Übersicht zusammengefasst:

Freibadsaison
Welche Freibäder im Saarland sind offen?
Seit dem 8. Juni dürfen die Schwimmbäder im Saarland wieder öffnen. Aber nicht überall kann im kühlen Nass geplantscht werden. Wir haben eine Übersicht über die geöffneten Schwimmbäder und besondere Regelungen aufgrund der Coronapandemie zusammengestellt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja