Rasenmäher (Foto: pixabay (CC0))

Betrunkene Frau auf Rasenmäher von Polizei gestoppt

Axel Wagner / mit Informationen von dpa   23.11.2018 | 20:43 Uhr

Die Polizei in Trier hat am frühen Freitagabend ein auf der Straße eher selten gesehenes Fahrzeug gestoppt: Eine 40 Jahre alte Frau war in der Stadt auf ihrem Rasenmäher unterwegs.

Aufgefallen war sie den Beamten, weil der Aufsitzmäher kein Rücklicht besitzt. Als sie die Frau kontrollierten, stellten die Polizisten außerdem fest, dass sie „deutlich zu viel Alkohol“ getrunken hatte. Ein Test ergab 1,57 Promille. Die Frau durfte nicht mehr weiterfahren und musste zudem eine Blutprobe abgeben. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer eingeleitet.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 23.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen