Ein Polizeifahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht (Foto: dpa)

Polizei stoppt Entführung im Nordsaarland

  30.08.2021 | 20:02 Uhr

Die Polizei im Nordsaarland hat am Montag eine Entführung erfolgreich beendet. Zwei mutmaßliche Täter hatten eine 27-jährige Frau aus einer Wohnung in Primstal verschleppt und in einen Transporter gezerrt.

Nach Angaben der Polizei wurde die Frau am Montagmittag gegen 14.00 Uhr aus einer Wohnung im Primstal entführt. Zwei Männer zertrümmerten bei der Tat zwei Eingangstüren und zerrten die Frau in einen Transporter.

Opfer unverletzt - Motiv unklar

Die Polizeiinspektion St. Wendel konnte das Auto aber noch auf der A 62 im Grenzbereich zwischen dem Saarland und Rheinland-Pfalz stoppen und die 27-Jährige unverletzt aus dem Transporter befreien.

Die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen. Das Motiv und die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Update am Dienstag: Es handelt sich offenbar um eine Beziehungstat.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 30.08.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja