Flughafen Ensheim (Foto: picture alliance / Oliver Dietze/dpa)

Flüge nach Berlin laufen wieder planmäßig

Peter Sauer   30.09.2019 | 13:24 Uhr

Der Flugverkehr zwischen Saarbrücken und Berlin soll nach Angaben der zuständigen Airline Luxair wieder planmäßig laufen. Demnach übernehme die estnische Airline Nordica seit Sonntag die Flüge von Saarbrücken nach Berlin im Auftrag von Luxair.

Seit Montag soll es wieder täglich drei Hin- und Rückflüge auf der Strecke geben. Ein Unternehmenssprecher von Luxair sagte dem SR, Ziel sei es, die Verbindung zu stabilisieren. Ob Nordica Adria Airways jetzt dauerhaft ersetzen wird, ist nach Angaben von Luxair noch unklar. Es laufen zurzeit Verhandlungen. Ende der Woche sollen weitere Informationen bekannt gegeben werden.

Nordica setzt den Angaben zufolge den gleichen Flugzeugtyp wie Adria Airways ein. Die estnische Fluggesellschaft, die vor vier Jahren in Tallinn gegründet wurde, fliegt bisher überwiegend in Nord- und Osteuropa.

In der vergangenen Woche waren am Saarbrücker Flughafen mehrere Flüge nach Berlin ausgefallen. Grund waren finanzielle Probleme der slowenischen Airline Adria Airways.

Über dieses Thema hat auch die SR3-Rundschau am 30.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja