Polizeiabsperrung (Foto: dpa)

Waldmohr: Fliegerbombe wurde entschärft

  11.04.2019 | 06:40 Uhr

Bauarbeiter haben am Mittwochnachmittag in Waldmohr eine Fliegerbombe gefunden. Rund 1000 Menschen wurden evakuiert. Die Bombe wurde noch am späten Abend entschärft.

Nach Polizeiangaben handelte es sich um eine 50-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Etwa 160 Häuser und zwei Einkäufsmärkte wurden evakuiert. Rund 1000 Menschen waren betroffen. Sie konnten vor Mitternacht in ihre Häuser zurückkehren.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 10.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen