Brand zwischen Merchweiler und Bildstock, 26.08.2022 (Foto: Felix Schneider/SR)

Wald- und Wiesenbrand zwischen Merchweiler und Bildstock

  26.08.2022 | 20:41 Uhr

Feuerwehrkräfte sind am Freitag wegen einer brennenden Wald- und Wiesenfläche zwischen Merchweiler und Bildstock ausgerückt. Zeitweise war die Landesstraße 112 gesperrt.

In Höhe der Gaststätte "Alt-Steigerhaus" zwischen Merchweiler und Friedrichsthal-Bildstock ist am Freitagmittag gegen 13.00 Uhr ein Feuer auf einer Wald- und Wiesenfläche ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr brannte das Unterholz auf einer etwa 1,5 Hektar großen Fläche.

Brand zwischen Merchweiler und Bildstock, 26.08.2022 (Foto: Felix Schneider/SR)
Brand zwischen Merchweiler und Bildstock, 26.08.2022

Ursache des Brandes unklar

Mit einem massiven Löschangriff konnten die rund 100 Einsatzkräfte das Feuer nach drei Stunden unter Kontrolle bringen. Zwei Flugdrohnen sorgten für einen besseren Überblick über das schwer einsehbare Gelände.

Die Einsatzkräfte benetzten den Boden flutartig mit einem speziellen Netzmittel und brachen die verbrannten Holzstämme mit Äxten auf, um ein erneutes Aufflammen von Glutnestern zu verhindern. Am Abend konnten dann auch die letzten der 20 Einsatzfahrzeuge abrücken.

Wald- und Wiesenbrand zwischen Merchweiler und Bildstock
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 26.08.2022, Länge: 02:32 Min.]
Wald- und Wiesenbrand zwischen Merchweiler und Bildstock

Die L112 war wegen des Einsatzes zwischenzeitlich gesperrt. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.08.2022 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja