Ausgebrannte Fischerhütte am Wombacher Weiher in St. Ingbert (Foto: Feuerwehr St. Ingbert)

Fischerhütte am Wombacher Weiher abgebrannt

  12.11.2018 | 07:32 Uhr

In der Fischerhütte am Wombacher Weiher in St. Ingbert hat ein Feuer in der Nacht einen hohen Sachschaden verursacht. Die Polizei spricht von einer niedrigen fünfstelligen Summe.

Zeugen hatten das Feuer gegen 1.00 Uhr in der Nacht entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Rund 30 Kräfte konnten den Einsatz erst heute Morgen gegen 5.30 Uhr beenden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 entgegen.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 12.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen