Marc Denzer (Foto: imago/Becker&Bredel)

Wehrführer Denzer abberufen

  09.09.2019 | 17:00 Uhr

Der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken, Marc Denzer, hat von der Stadt Saarbrücken seine Abberufung bekommen. Das bestätigte er dem SR.

Vorangegangen war eine monatelange Auseinandersetzung zwischen Denzer und der weiteren Führungsebene der freiwilligen Feuerwehr. Praktisch alle Verantwortlichen hatten Denzer das Vertrauen entzogen. Die Kritik: Er habe Amtsgeschäfte nicht vertrauensvoll geführt und es habe Unregelmäßigkeiten bei Beförderungen gegeben, darunter seiner eigenen.

Video [aktueller bericht, 09.09.2019, ab Minute 19:33]
Mehr zu diesem Thema in den Nachrichten des aktuellen berichts

Denzer prüft Rechtsmittel

Ob Denzer gegen die Abberufung Rechtsmittel einlegt, ist noch nicht klar. Er befindet sich bis kommenden Sonntag im Urlaub. Dem SR sagte Denzer, er müsse erst gemeinsam mit seinem Rechtsanwalt die Abberufung prüfen. Danach werde er entscheiden, was er weiter tun werde. Die Stadt Saarbrücken hat sich auf Anfrage noch nicht geäußert.

Über dieses Thema haben auch der aktuelle bericht und die SR-Hörfunknachrichten am 09.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen