Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Zwei Männer bei Verkehrskontrolle festgenommen

  26.11.2020 | 10:26 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle in Perl sind am Mittwochnachmittag zwei Männer festgenommen worden, die polizeilich gesucht wurden. Gegen einen von ihnen, einen 42-Jährigen, lagen ein Haftbefehl und vier sogenannte Aufenthaltsermittlungen vor.

Die Polizei hatte den weißen Transporter gegen 17.00 Uhr am Kreisel angehalten und kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass zwei der sechs Insassen im Citroën Jumper mit insgesamt sieben Fahndungsnotierungen gesucht wurden.

Urkundenfälschung, Körperverletzung, Betrug

Gegen einen von ihnen, einen 54-Jährigen, hatte die Staatsanwaltschaft Wuppertal einen Haftbefehl wegen Urkundenfälschung erwirkt. Er wird nach Angaben der Bundespolizei die nächsten acht Monate in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler verbringen.

Der zweite Festgenommene, ein 42 Jahre alter Mann, wurde ebenfalls mit Haftbefehl gesucht, wegen Körperverletzung und Betruges. Außerdem lagen gegen ihn vier sogenannte Aufenthaltsermittlungen des Amtsgerichts Wuppertal wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung vor. Auch er wurde in die JVA Ottweiler gebracht, wo er die nächsten zehn Monate leben wird.

Über dieses Thema hat auch die Nachrichtensendung "aktuell" im SR Fernsehen am 26.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja