Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Eulenrufe lösen Polizeieinsatz aus

  05.06.2021 | 10:03 Uhr

In der Nacht zum Samstag hatten Anwohner in St. Ingbert-Hassel der Polizei einen Einbruchs-Alarm gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der vermeintliche Alarm einen ganz anderen Ursprung hatte.

Eine laute "Alarmanlage" hat in der Nacht zum Samstag Anwohner in der Rheinstraße im St. Ingberter Stadtteil Hassel aufgeschreckt. Sie alarmierten die Polizei, die vor Ort allerdings keinen Einbruch feststellen konnte.

Stattdessen entdeckten die Beamten zwei Steinkäuze, die sich über die Rheinstraße hinweg lauthals miteinander unterhielten. Die Eulenrufe klangen zeitweise wie eine Alarmanlage.

Polizei bei verdächtigten Wahrnehmungen kontaktieren

Trotz dieses kuriosen Fehlalarms weist die Polizei noch einmal darauf hin, dass Bürger bei verdächtigten Wahrnehmungen - insbesondere mit Blick auf mögliche Einbrüche - direkt die Polizei kontaktieren sollen.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 05.06.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja